Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles


Die aktuelle Ausgabe
"Der FREIE WÄHLER"
des Bildungswerks für Kommunalpolitik Bayern kann hier [Link zum BKB] im PDF-Format gelesen oder heruntergeladen werden.


Die aktuelle und ältere Ausgaben unseres Gmaa Wecker können Sie hier [Link] lesen und herunter- laden.


Information ist uns wichtig!
Deswegen gibt es in unregelmäßigen Abständen unseren FREIE WÄHLER Newsletter.

weiterlesen >>>


Seiteninhalt

10. November 2015

Gemeinderatssitzung in Gustenfelden

In der Gemeinderatssitzung standen 10 öffentliche und 4 nicht öffentliche Sitzungspunkte auf der Tagesordnung.

  1. Die Niederschriften und Beschlüsse der letzten Sitzung vom Oktober wurden einstimmig genehmigt.
  2. Vorstellung der beiden Alternativen  bzgl. der Kläranlage Gustenfelden/Kottensdorf
    „Sanierung Kläranlage Gustenfelden/Kottensdorf“à Kostenschätzung ca. 1.200.00€ (ohne Grunderwerb)
    oder
    „Anschluss nach Schwabach“à Kostenschätzung ca. 725.000€
    durch Herrn Wägemann vom Ingenieurbüro Klos aus Spalt.
  3. Vortrag bzw. Vorstellung der Gebührenkalkulation durch Herrn Michael Moritz von der Firma Kommunale Transparenz Pro Fide aus Würzburg.
    Die neue Gebührenkalkulation wird in den Bürgerversammlungen bekannt gegeben.
  4. Den Antrag, der FFW Leutzdorf, bzgl. der Nutzung des Gemeindewappens auf Anschreiben und Kleidungsstücke wurde genehmigt und ist auch für alle anderen Feuerwehren in unserer Gemeinde gültig.
  5. Der Bauantrag zur Errichtung und in Betriebnahme einer Motorenanlage, zum Einsatz vom Biogas auf dem Grundstück des Bioenergiehof Stürmer GbR, wurde genehmigt.
  6. Genehmigung, der Errichtung eines Einfamilienhauses mit einer 3-fach Garage in der Gemarkung Regelsbach.
  7. Genehmigung, eines Reitplatzes in der Gemarkung Prünst.
  8. Genehmigung, der Bauvoranfrage zur Errichtung eines Wohnhauses mit Carport und Garage in der Gemarkung Rohr.
  9. Genehmigung, auf isolierte Befreiung von der Festsetzung des Bebauungsplans Nr.10 Regelsbach.In Bezug auf die Errichtung eines Doppelstabmattenzaunes mit Gartentüre und Errichtung eines Holzunterstandes mit Pultdach in der Gemarkung Regelsbach.
  10. Sonstiges

Ende der öffentlichen Sitzung um 21.50 Uhr.
Beginn der nichtöffentlichen Sitzung 22.00 Uhr.
Ende der nichtöffentlichen Sitzung 23.30 Uhr.

Roland Frauenknecht
Gemeinderat und 1. Vorsitzender Freie Wähler Rohr